Kinderturnen für Kinder von vier bis sechs Jahren

Ab Freitag, den 18. August 2017 startet das Kinderturnen nach der Sommerpause wieder. Trainingszeit ist jeden Freitag von 16:00 bis 17:00 Uhr in der Rotenburger Großsporthalle.

Die TGR war auch in diesem Jahr aktiv beim Strandfest dabei. Die Jazz-Tänzerinnen belegten einmal mehr Platz 1 bei der Festzug-Bewertung. Super originell war auch der Beitrag der Power-Step- und Tae Bo-Frauen, die an ehemalige Rotenburger Geschäfte erinnert haben. Auch die Basketballer der TGR nahmen am Festzug teil. Die Handballerinnen der FSG Waldhessen fuhren ebenfalls im Festzug mit und waren darüberhinaus mit zwei Teams beim Staffellauf vertreten (Plätze 11 und 19). Bei diesem Sonntagmorgen-Event mussten sich die Handballer knapp dem FC Lommel geschlagen geben und erreichten Platz 2. Schon sehr erfolgreich dabei waren auch die Jungs der JSG Waldhessen mit Platz 7. Die Turnabteilung hatte sich bei Spiel- und Spaß auf der Rotenburger Gass engagiert.

Impressionen:

Bild: Tim Reckmann  / pixelio.de

Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Aufgrund von Renovierungsarbeiten steht die Sporthalle der Albert-Schweitzer-Schule (ASS – Sporthalle) zur Zeit nicht zur Verfügung.

Das Training der Tischtennis-Abteilung findet deshalb übergangsweise, Montags von 20:00 – 22:00 Uhr in der JGS-Sporthalle, der kleinen Sporthalle der Jakob-Grimm-Schule an der Braacher Str. statt.

Holger Schellhase
Abteilungsleiter Tischtennis

stehend von links: Lehrer Udo Sangmeister, Maleah Fischer, Lena Schaar, Annelie Wahl, Lea Beck, Johanna Kullmann, Sophie Kliebisch, Johanna Grunwald // knieend von links: Hannah Purkl, Mia Hedrich, Daniela Mainusch // Es fehlen: Lara Jahns, Marie Belfi und Eve Kiwit

stehend von links: Lehrer Udo Sangmeister, Maleah Fischer, Lena Schaar, Annelie Wahl, Lea Beck, Johanna Kullmann, Sophie Kliebisch, Johanna Grunwald // knieend von links: Hannah Purkl, Mia Hedrich, Daniela Mainusch // Es fehlen: Lara Jahns, Marie Belfi und Eve Kiwit

Die Jakob-Grimm-Schule erreichte beim Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia! - Handball“ den 1. Platz.

Ein toller Erfolg für die JGS-Handballmädchen des Jahrganges 5/6. Beim Regionalentscheid in Hünfeld konnten die 12- und 13-jährigen Mädchen der Jakob-Grimm Schule Rotenburg alle Spiele gewinnen und sich so für den Landesentscheid Hessen qualifizieren.

Trotz des Nachteils beide Spiele direkt hintereinander durchführen zu müssen, gelang nach dem souveränen 23:2 Erfolg gegen die Adam von Trott Schule aus Sontra auch ein Sieg gegen die Von-Galen-Schule aus Eichenzell bei Fulda. Mit großartigem kämpferischen Einsatz und mannschaftlicher Geschlossenheit konnten die Jakob-Grimm Schülerinnen dieses Spiel knapp, aber verdient mit 8:7 gewinnen. Die Freude war riesengroß.